„Ausgaben senken und neue Wege wagen“

Strategie-Prozess im Bistum Speyer: Ressourcen werden neu verteilt Speyer / Ludwigshafen. Wie lässt sich die Vision des Bistums Speyer („Segensort in der Welt sein“) konkret umsetzen? Wie können diese Segensorte gestaltet und langfristig finanziert werden? Um den Haushalt des Bistums mit den deutlich zurückgehenden Mitgliederzahlen und Einnahmen in Einklang zu bringen, müssen historisch gewachsene Einzelpositionen…

Mehr erfahren

„Segensorte“ gestalten – mit mehr Klimaschutz und Ökumene

Bistum Speyer in Strategie-Prozess: Einsparziele und Weichenstellungen für die Zukunft Speyer. Das Bistum Speyer will „Segensorte“ gestalten und sich als „Kirche in der Welt“ mit seiner christlichen Position in aktuelle, gesellschaftspolitische Diskussionen einbringen. Ziel dabei ist, an einer Gesellschaft mitzuwirken, „die die Würde des Menschen in allen Lebenssituationen und Lebensphasen in den Mittelpunkt stellt“. Dies…

Mehr erfahren

„Ausdauer, Geduld und Freude am Glauben“ – Aktueller Stand des Strategieprozesses

Diözesanversammlung setzt drei Ausschüsse ein Speyer. Gabriele Kemper, Vorsitzende der Diözesanversammlung im Bistum Speyer, eröffnete die Versammlung am Dienstagabend mit einer Frage: „Habe ich Hoffnung für unsere Kirche, in Deutschland und im Bistum? Ich bin zuversichtlich, dass wir das Gute an unserem Glauben behalten werden und damit die Gemeinschaft unserer katholischen Kirche lebendig halten.“ Damit…

Mehr erfahren

Diözesanversammlung beschließt Einführung einer Frauenquote

Noch zu gründender Ausschuss soll Umsetzung der Quote ausarbeiten – Diözesanversammlung konkretisiert die Ziele für den Strategieprozess des Bistums Speyer. Der Strategieprozess sowie der Weg zu einer stärkeren Frauenförderung und Geschlechtergerechtigkeit im Bistum Speyer waren die beiden Hauptthemen der Diözesanversammlung am 10. Mai. Konkrete Ziele sollen dem Strategieprozess eine klarere Richtung geben Beim Strategieprozess ging…

Mehr erfahren

Unterwegs zu Segensorten

Entwicklung einer Strategie stand im Mittelpunkt der Diözesanversammlung Speyer. Wie kann die Vision des Bistums im Handeln und in Entscheidungen konkret gemacht werden? Das war das zentrale Thema der vierten Diözesanversammlung, die aufgrund der hohen Infektionszahlen erneut als Videokonferenz stattfinden musste. „Die Vision soll unsere zukünftigen Entscheidungen leiten. Wir stehen vor notwendigen, aber auch schwierigen…

Mehr erfahren

Bischof Wiesemann übergibt die Vision an das Bistum

Gottesdienst in der Krypta des Speyerer Domes: Bischof Wiesemann übergibt die Vision des Bistums an die Gläubigen Speyer. Das Bistum Speyer hat eine Vision: Es will Segensort in der Welt sein. In einem Gottesdienst in der Krypta des Speyerer Domes hat Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann die Vision am Samstag an die Menschen im Bistum Speyer…

Mehr erfahren

Von der Vision zur Strategie

Diözesanversammlung verabschiedet neue Geschäftsordnung – Bistum will bis April 2022 eine Strategie für einen nachhaltig ausgeglichenen Haushalt entwickeln Speyer. Am 5. Oktober trafen sich die Mitglieder der Diözesanversammlung zu ihrer dritten Vollversammlung. Die Vorsitzende Gabriele Kemper begrüßte besonders Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann. „Ich bin froh, wieder mit ihnen gemeinsam auf dem Weg zu sein“, sagte…

Mehr erfahren