Lenkungskreis zum Strategieprozess hat getagt

Bericht von der Sitzung des Lenkungskreises des Strategieprozesses im Bistum Speyer am 02. August 2022 im Heinrich-Pesch-Haus Vorbereitung für die Beratung in der Diözesanversammlung in vollem Gange – Lenkungskreis entwickelt Konzepte zur Weiterentwicklung der einzelnen Aufgabenbereiche Sommerpause: Fehlanzeige. Auch mitten in den Ferien traf sich Anfang August der Lenkungskreis des Strategieprozesses zu einer ganztägigen Klausur….

Mehr erfahren

„Ausdauer, Geduld und Freude am Glauben“ – Aktueller Stand des Strategieprozesses

Diözesanversammlung setzt drei Ausschüsse ein Speyer. Gabriele Kemper, Vorsitzende der Diözesanversammlung im Bistum Speyer, eröffnete die Versammlung am Dienstagabend mit einer Frage: „Habe ich Hoffnung für unsere Kirche, in Deutschland und im Bistum? Ich bin zuversichtlich, dass wir das Gute an unserem Glauben behalten werden und damit die Gemeinschaft unserer katholischen Kirche lebendig halten.“ Damit…

Mehr erfahren

Diözesanversammlung beschließt Einführung einer Frauenquote

Noch zu gründender Ausschuss soll Umsetzung der Quote ausarbeiten – Diözesanversammlung konkretisiert die Ziele für den Strategieprozess des Bistums Speyer. Der Strategieprozess sowie der Weg zu einer stärkeren Frauenförderung und Geschlechtergerechtigkeit im Bistum Speyer waren die beiden Hauptthemen der Diözesanversammlung am 10. Mai. Konkrete Ziele sollen dem Strategieprozess eine klarere Richtung geben Beim Strategieprozess ging…

Mehr erfahren

Im Fokus: Strategisch-inhaltliche Ziele bis 2030

Generalvikar Andreas Sturm: „Lenkungskreis benötigt Rückmeldung der Diözesanversammlung zu den Zielvorschlägen“ – Diözesansteuerrat erwartet konkreten Plan bis November Speyer. Der Lenkungskreis für den Strategieprozess hat bei seinem sechsten Treffen am 25. April vor allem die strategisch-inhaltlichen Ziele des Bistums in den Blick genommen. Die Arbeitsgruppe „Inhalte“ unter Leitung von Felix Goldinger hat ausgehend von der…

Mehr erfahren

Fortsetzung der „Treffpunkte Strategie“ im April

Videokonferenzen mit Generalvikar bieten Raum für Fragen, Austausch und Ideen Speyer. Das Bistum bietet zwei weitere digitale Gesprächsrunden „Treffpunkt Strategie“ an. Dabei können sich Mitglieder der Beratungsgremien sowie Mitarbeitende des Bistums mit Generalvikar Andreas Sturm und weiteren Verantwortlichen über den Strategieprozess des Bistums austauschen. „Der ‚Treffpunkt Strategie‘ steht allen Interessierten offen und versteht sich als…

Mehr erfahren

Kriterien sind der Kompass für den Strategieprozess

Speyer. Im Strategieprozess des Bistums Speyer sind die Kriterien, die aus der Vision des Bistums kommen, der inhaltliche Kompass. Entwickelt wurden sie von einer Arbeitsgruppe unter Leitung von Felix Goldinger. Er erläutert im Gespräch die Entstehung und die Bedeutung der Kriterien für den Strategieprozess. Bei der Diözesanversammlung am 19. Februar wurden die Kriterien für den…

Mehr erfahren

„Nicht mehr Geld ausgeben als wir haben“

Diözesanökonom Peter Schappert erläutert im Gespräch Ziele, Zusammensetzung und Aufgaben des Diözesansteuerrats   Speyer. Im Strategieprozess des Bistums Speyer gewinnt ein Gremium an Aufmerksamkeit, das viele bisher wenig wahrgenommen haben: Der Diözesansteuerrat. Er hat den Haushaltsverantwortlichen des Bistums als Vorgabe gesetzt, dass künftige Haushaltspläne ein positives Ergebnis mindestens in Höhe des Inflationsausgleiches ausweisen müssen. Diözesanökonom…

Mehr erfahren

Segensorte inklusive gestalten

Seelsorge für Menschen mit Behinderung bietet Ideen und Materialien an Speyer. Das Bistum Speyer hat eine Vision: Kirche soll Segensort für die Menschen sein. Diese Vision drückt sich unter anderem im Bild einer offenen Tür aus, die allen einen barrierefreien Ein- und Ausgang ermöglicht. „Dieses Bild hat uns dazu inspiriert, Ideen und Materialien zu entwickeln,…

Mehr erfahren

Veränderungsperspektiven für einzelne Aufgabenbereiche

Lenkungskreis entwickelt Beratungsvorlagen für die Diözesanversammlung am 10. Mai Ludwigshafen. Wie kann man die Angebote des Bistums so verändern, dass darin die Vision des Bistums stärker zum Vorschein kommt und zugleich bis zum Jahr 2030 die jährlichen Ausgaben um rund 30 Millionen reduziert werden? Diese Frage stand im Mittelpunkt der fünften Sitzung des Lenkungskreises für…

Mehr erfahren

Fortsetzung der „Treffpunkte Strategie“ im März

Videokonferenzen mit Generalvikar bieten Raum für Fragen, Erfahrungen und Ideen Das Bistum bietet im März zwei weitere digitale Gesprächsrunden „Treffpunkt Strategie“ an. Dabei können sich Mitglieder der Beratungsgremien sowie Mitarbeitende des Bistums mit Generalvikar Andreas Sturm und weiteren Verantwortlichen über den Strategieprozess des Bistums austauschen. „Der ‚Treffpunkt Strategie‘ steht allen Interessierten offen und versteht sich…

Mehr erfahren